22. August 2015

Steigende Kosten für durch Flüchtlinge: Angesichts der Rekordzahl von Flüchtlingen müssen Bund, Länder und Kommunen dauerhaft zusätzliche Milliarden für deren Aufnahme bereitstellen. Allein die Kosten für die Unterbringung, Versorgung und das Taschengeld der Asylbewerber würden sich voraussichtlich um sechs Milliarden Euro im Jahr erhö­hen, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus.

5.000 neue Flüchtlinge täglich an Griechenlands Küsten. Schlauchboote werden leck gestochen, damit sie Insassen als Schiffbrüchige gelten und aufgenommen werden müssen.

25 Syriza-Abgeordnete fordern Ausstieg aus Euro. Sie werden nach dem Rücktritt von Premier Tsipras eine neue Partei mit dem Namen Volkseinheit gründen. Sie wollen eine Front gegen die von der Troika auferlegte Sparpolitik bilden und bisherige Sparmaßnahmen rückgängig machen. Ihr neuer Vorsitzender Lafazanis fordert auch einen Ausstieg Griechenlands aus dem Euro.

Amokschütze im Schnellzug Amsterdam/Pairs: Ein schwer bewaffneter Mann hat in einem Schnellzug von Amsterdam nach Paris das Feuer eröffnet und zwei Fahrgäste verletzt. Einer von ihnen ist Amerikaner. Dieser und ein weiterer US-Bürger haben dazu beigetragen, den Täter zu überwältigen. Die auf Terrorismus spezialisierte Staatsanwaltschaft aus Paris übernahm die Ermittlungen.

(Visited 55 times, 1 visits today)
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Veröffentlicht unter News permalink

Über piejayb

61 Jahre junger Mann der ausgewandert ist, weil ihn das Leben in Deutschland schon seit sehr langer Zeit so verlogen vorkam, dass es ihn regelrecht ankotzte. Jetzt wo er tatsächlich weg ist, zeigt es sich deutlich wie recht er doch mit seinem Gefühl hatte.


Kommentar verfassen